Kontakt / Anfrage

Über uns

treecup – Die Reise begann auf einem Kindergeburtstag

 

Der Samen für NOWASTE und den treecup wurde vor mehr als 12 Jahren gesät: Auf dem Geburtstagsfest der kleinen Mia. Alles war wundervoll: Strahlender Sonnenschein. Die engsten Freunde versammelt. Köstliche Leckereien.

 

Doch am Ende des Tages war da ein prall gefüllter Müllsack voller Pappbecher und Plastiktellern. Als Eltern haben wir in diesem Moment einen Entschluss gefasst: Wir möchten helfen, solche Müllberge zu vermeiden! Damit wollen wir dazu beitragen, dass unser Planet auch für zukünftige Generationen reich und lebenswert bleibt.

 

Mit diesem Tag begann eine lange Reise: Wir entschieden uns der globalen Müllproblematik ins Auge zu schauen und begaben uns auf die Suche nach guten Lösungen.

 

Auf dieser Reise wurde NOWASTE geboren – mit klarem Kompass:

  • Verwendung nachwachsender Rohstoffe und damit Schutz Schonung endlicher Ressourcen.
  • Vielfache Nutzung hochwertiger Produkte in Kreislaufsystemen zur Vermeidung von Plastikmüll mit seinen weitreichenden Folgen für unsere Ökosysteme.
  • NOWASTE sprichwörtlich als grundsätzliche Richtung, der wir uns verpflichten: Verschwendung im Alltag vermeiden.

Dieser Kompass hat uns zur treecup geführt: Ein schönes und hochwertiges Produkt aus biologisch abbaubaren Biokunststoff in Kombination mit intelligenten Systemen zur vielfachen Wiederverwertung.

treecup macht es Dir einfach im Alltag Müll zu vermeiden

Du möchtest im Alltag Müll vermeiden? Gerne helfen wir Dir dabei! Und wir möchten es Dir so einfach wie möglich machen. Wir möchten, dass es Dir Spaß macht, gemeinsam mit NOWASTE Müll im Alltag zu vermeiden. Warum entscheiden wir uns im Alltag anzuknüpfen? Hier können wir auf spielerische Art und Weise mit relativ geringem Aufwand helfen, große Effekte zu erzielen. Mit unseren Produkten möchten wir dort anknüpfen, wo täglich Plastikmüll anfällt. Dabei möchten wir, dass die Veränderungen im Alltag sich nicht wie Verzicht anfühlen. Vielmehr sollen sie den Alltag schöner, individueller und bunter machen. Um einen möglichst großen Beitrag leisten zu können, fokussieren wir uns mit Klarheit und Entschlossenheit auf B2B. Wir möchten mit Organisationen, Kommunen, Veranstaltungen und Unternehmen zusammenarbeiten, die unser Ziel teilen, Müll im Alltag zu vermeiden. Dabei verstehen wir uns mit dem treecup als der leise Unterstützer im Hintergrund, der Dir als Partner hilft, nachhaltiger zu wirtschaften. Besonders wichtig ist uns, dass den Menschen und unseren Partnern der Weg hin zu weniger Verschwendung und Schonung von Ressourcen Freude bringt. Wie wir das machen: Neben unserer technischen Kompetenz mit Biokunststoffen liegt unsere Kernkompetenz in den Individualisierungen des treecups.

NOWASTE ist seit 12 Jahren Pionier bei nachhaltigen Biokunststoffen

Wir sind bodenständig. Unser Anspruch ist es nicht die Welt zu retten. Jedoch möchten wir einen wertvollen Beitrag zu einem nachhaltigen und schönen Planeten leisten. Und wir sind stolz, dass wir das mit treecup auch erfolgreich können. Unsere Expertise stützt sich auf die 12-jährige Erfahrung mit Biokunststoffen. Wir sind damit stolze Pioniere und führender Hersteller von nachhaltigen Produkten aus biologisch abbaubaren und bio-basierten Rohstoffen. Sowohl die hohe Qualität unserer Rohstoffe als auch die Nachhaltigkeit sind von führenden Instituten geprüft und bestätigt. (Link zu Qualitätsversprechen). Auf unserer Reise haben wir viel erreicht:
  • Mit Hilfe von treecup wurden mehr als 40 Millionen Einwegbecher eingespart.
  • Mehr als 500,000 treecups zirkulieren bereits heute in intelligenten Kreislaufsystemen.
Unsere Mission: Wir helfen Organisationen und Unternehmen, im Alltag Müll zu vermeiden. Dieser Grundsatz ist tief in unserem täglichen Handeln verwurzelt. Er leitet uns auf der Suche nach Lösungen und in der täglichen Interaktion mit unseren Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten.

Kundenstimmen

Wir lassen lieber andere über uns sprechen.

Tourist- Information Fürth

Unser To-Go Becher für eine nachhaltige Zukunft

Potspresso

Der Potsdamer Potspresso wird in der Stadt als Pfandbecher-Alternative zum herkömmlichen Coffee-To-Go-Becher ausgegeben und hilft so, viele Tonnen Müll im Jahr einzusparen

Kreis Höxter

Gemeinsam von örtlichen Bäckern entwickelt: Der backCUP spart im Kreis Höxter und der Umgebung Ressourcen und Energie ein und vermeidet Abfälle

cleanffm

Die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH unterstützt #cleanffm und setzt sich konstant für ein sauberes und lebenswertes Frankfurt ein.

El rojito Hamburg

Am 1. November 2016 haben wir als solidarischer Kaffeehandel El Rojito ein Zeichen gesetzt gegen die Flut von Einwegbechern und das Projekt REFILL IT! gestartet. Das erste Pfandsystem für coffee to go. Heute gibt’s unsere Becher schon in 20 Cafés in ganz Hamburg. Auf der Suche nach dem richtigen „Becher-Partner“ sind wir auf NOWASTE gestoßen: attraktive Becher aus nachwachsenden Rohstoffen, smartes Unternehmen mit der Mission No Waste! Wir hätten keinen besseren Partner finden können.

Frankfurt am Main

Main Becher – Der Mehrwegbecher für die Stadt Frankfurt. Erhältlich im Pfandsystem

Stadt Hannover

Von NOWASTE kam der richtige Becher zu unserer Idee, Hannover sauberer zu machen: Wiederverwertbar, hygienisch, geschmacksneutral und ziemlich stylisch. Genau das brauchten wir für Hannoccino, dem ersten Mehrwegbecher-Pfandsystem für ganz Hannover. Im Moment (September 2017) gibt es schon fast 80 Wechselstuben und jeden Tag werden es mehr.

Aramark

Der treecup ist die nachhaltige Becher-Lösung für unsere 400 Betriebskantinen. Als zentrales Element unseres Mehrwegsystems bietet er alle Produkteigenschaften, die wir im professionellen Kantinenbetrieb brauchen, mit den entsprechenden Zertifikaten. Und dazu sieht er noch gut aus. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Ihre Ansprechpartner

Babak Norooz
Geschäftsführung
: Material- und Produktentwicklung
norooz@nowaste.eu
Thomas Fotteler
Geschäftsführung
: Verkauf und Finanzen
fotteler@nowaste.eu
Dorrit Heinze
Einkauf / Logistik
: +49 (0) 6181/369 89-814
heinze@nowaste.eu
Simone Klimmer
Auftragsabwicklung / Grafik
: +49 (0) 6181/369 89-83
klimmer@nowaste.eu
Christine Sokolowski
Auftragsabwicklung / Social Selling
: +49 (0) 6181/369 89-81
sokolowski@nowaste.eu
Paul Ergezinger
Lager
: +49 (0) 6181/369 89-81

Fragen? Wünsche? Anregungen?

telefon
Sprich mit uns
+49-6181-36989-81
facebook
Folge uns auf
LinkedIn